Aktuelles

Neues Konzept mit Oktoberfestspektakel in Klein Hehlen

Nach langer und intensiver Planung haben der Vorstand der Schützengesellschaft und die Festwirtin Melanie Thiliant in der letzten Woche ihre Verhandlungen über die Neugestaltung der Schützenfestes erfolgreich beende. Erstmalig feiern die Klein Hehlener ihr Schützenfest in diesem Jahr am zweiten Septemberwochenende. Unter dem Motto „ Das Beste zum Schluss“ soll das Fest zu einer festen Größe, nicht nur für die Schützen sondern vor allem auch für die Bürgerinnen und Bürger Klein Hehlens und Umgebung zum Ende der Schützenfestsaison werden.


v.l.n.r. 1. Vorsitzender Lutz Kleineberg, Festwirtin Melanie Thiliant, Festausschussvorsitzender Dirk Becker (stehend), 2. Vorsitzender und Ortsbürgermeister Klaus Didschies.

„Wir haben wirklich ein Jahr gebastelt und alles in dieses Fest mit viel Abwechslung für alle hineingepackt“, freut sich Lutz Kleineberg, 1. Vorsitzender der Schützengesellschaft. So werden die Könige und einzelne Vorstandsmitglieder im Vorfeld die Kinder in den Klein Hehlener Kindergärten besuchen und dabei auch einige Überraschungen verteilen. Neu im Festablauf ist auch die Proklamation eines Bürgerkönigs. Das Bürgerkönigschiessen selbst findet bereits am 9. September, also zwei Tage vor Beginn des Schützenfestes statt. Im Rahmen der feierlichen Eröffnung des Schützenfestes erfolgt die Proklamation am 11. September während der öffentlichen Vesper mit Freibieranstich durch den Ortsbürgermeister und dem amtierenden Kaiser Jürgen Lodemann. Die bereits in Südwinsen und Oldau sehr bekannte und erfolgreiche Band „Kzwoa“ sorgt am 12. September für den stimmungsvollen Höhepunkt des Festes. Mit einer gekonnten Mischung von der volkstümlichen Musik über Oberkrainer und Schlagermelodien, bis hin zu Rock-, Pop- und Partymusik bringen die bayerischen Musiker Oktoberfestfeeling nach Celle. Spannend wird es für die Schützen am 13. September. Zu dem traditionelle Festessen am Sonntag erwarten die Schützen viele Gäste aus Politik und Gesellschaft und laden nachmittags zu Kaffee und Kuchen, bevor dann um 16 Uhr die neuen Majestäten proklamiert werden. Jeweils am Freitag- und Sonntagabend wird die über die Stadt- und Landkreisgrenzen hinaus bekannte Musikband „Deep Passion“ für beste Tanzmusik sorgen. Der Eintritt zu den Tanzbällen ist frei.

Vesperkarten und Festessenkarten können Dienstags jeweils von 19 Uhr bis 21 Uhr in den Räumen des Klein Hehlener Schützenheimes erworben werden. Karten für den Oktoberfestabend am Samstag können in folgenden Vorverkaufsstellen für 7,50 € erworben werden: Apotheke in der Zugbrückenstraße, Reisebüro am Neumarkt/Ecke Witzlebenstraße, Aral-Station in der Hannoverschen Heerstraße, Friseursalon Struwwelpeter in Oldau, Fleischerei Kleinschmidt in Winsen, sowie dienstags ab 19 Uhr im Schützenheim am Bremer Weg 165 und jederzeit telefonisch bei Familie Linnewedel, Eggersweg 22 unter Tel. 05141 53614.


Der Vorverkauf für die Schützen- und Volksfestvesper startet am 10.08.2015!

Der Vorverkauf für den Bayernabend "O'zapft is" mit Kzwoa startet ebenfalls am 10.08.2015!

Hier finden Sie alle Infos: Schützenfest 2015

_________________________________________________________________


Ihr findet uns bei...




Besucher seit 1999: